Dienstag, 11. September 2012

Deine Jacke für einen Drink

Diesen Aushang haben wir in einem Späti auf der Oranienstraße entdeckt – Foto: Matthias Bannert



Im SO36 verkaufte eine Dame die Jacke ihres Freundes. Jetzt möchte sie den Schnäppchen-Deal gern rückgängig machen - mit einem verzweifelten Aushang im Späti.

Sie nennt sich selbst "blöde Kuh". Das dürfte auch ungefähr das sein, was ihr Freund zu ihr gesagt hat, als er erfuhr, dass sie seine Jacke im SO36 für läppische 12 Euro verkauft hat. 12 Euro - zwei, maximal drei Cuba Libre oder nicht mal ein halbes Dutzend Bier.

Jetzt will sie die Jacke zurück und zahlt 50 Euro Finderlohn. Man ahnt also, dass die Jacke weit mehr als das wert sein dürfte. Gefunden haben wir den verzweifelten Aushang im Späti gegenüber vom SO36.

Habt ihr auch lustige oder interessante Botschaften in der Oranienstraße gefunden, dann schickt eine Mail an webmaster (at) zoom-berlin.com
Twitter hat Schluckauf. Der Feed konnte nicht geladen werden.

blogroll

asa-blog.de
Blog der Axel-Springer-Akademie

twitter.com/zoomberlincom
Hier twittert die ZOOM-BERLIN-REDAKTION

Kommentare

comments powered by Disqus