Donnerstag, 14. Juni 2012

"Man kennt sich über Blicke"

Hannah Jahn auf ihrem Stammpoller auf dem Heinrichplatz
Hannah Jahn auf ihrem Stammpoller am Heinrichplatz - Foto: Nadja Lucas


Bald geht ZOOM BERLIN endlich online. Wir haben so viele Geschichten recherchiert, dass nicht alle auf die Seite können. Heute gibt's einen Gastbeitrag meiner Kollegin Alexandra Grauvogl, die sich am Heinrichplatz mit Hannah Jahn getroffen hat.

Die 19-Jährige ist auf der Oranienstraße verwurzelt. Sie ist im Kiez aufgewachsen und lebt nach ihrem Auslandaufenthalt in Frankreich übergangsweise bei ihrem Vater am Heinrichplatz. Bald zieht sie mit ihrem Freund ein paar Häuser weiter in eine Zwei-Zimmerwohnung. In der Slideshow erzählt das Kreuzberger Gewächs, das im „Bateau Ivre“ und im „Bierhimmel“ jobbt, was es sonst noch mit ihren Nachbarn auf der O verbindet.

Twitter hat Schluckauf. Der Feed konnte nicht geladen werden.

blogroll

asa-blog.de
Blog der Axel-Springer-Akademie

twitter.com/zoomberlincom
Hier twittert die ZOOM-BERLIN-REDAKTION

Kommentare

comments powered by Disqus